Anwendung von Polyurea: Urespray P-500

Urespray P-500 ist ein Material zur Abdichtung und zum Schutz unterschiedlichster Oberflächen. Es ist ein Polyurethan-Elastomer auf Basis von reinem Polyurea. Es entsteht durch die Reaktion von zwei flüssigen Elementen, Polyol und Isocyanat. Die resultierende Mischung wird projiziert, so dass sie sich an alle Arten von Unregelmäßigkeiten und Formen des Trägers anpassen kann. Das Ergebnis ist eine kontinuierliche Beschichtung, die die gewählte Oberfläche wasserdicht macht, mit hoher mechanischer und chemischer Wiederstandskraft und gutem Verhalten bei niedrigen Temperaturen.

03 - Aplicación de poliurea Urespray P-500 01

Was sind seine Hauptmerkmale und Eigenschaften?

Die Produkte der Serie Urespray P-500 bilden eine durchgehende elastische Schicht, ohne Nähte oder Überlappungen. Wenn jedoch aufeinanderfolgende Beschichtungen auf das gehärtete Produkt aufgetragen werden sollen, ist ein Primer erforderlich, um die Haftung zu gewährleisten.

Sie sind vielseitig einsetzbar, sehr flexibel und schnell trocknend - in weniger als 5 Sekunden-. Somit ist es möglich, immer abhängig von den Umgebungsbedingungen, eine abgedichtete Oberfläche in weniger als drei Stunden begehbar zu machen. Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass erst 24 Stunden nach der Anwendung von Urespray P-500, die optimale Kondition des Produkts erreicht ist.

Folgende sind unter den zahlreichen Vorteilen der Abdichtung und insbesondere der Anwendung von Polyurea:

 

  • Es gibt keine Nähte oder Überlappungen.
  • Es bildet eine homogene und völlig einheitliche Schicht, die sehr pflegeleicht ist.
  • Es passt sich allen Arten von Oberflächen an, auch wenn sie Unregelmäßigkeiten und komplizierte Formen aufweisen.
  • Es haftet hervorragend auf allen Materialien, ob Beton, Zement, Polyurethan, Holz oder Metall. Es benötigt kein internes Stützgewebe.
  • Es ist ein sehr hartes und widerstandsfähiges Produkt, das seine Eigenschaften gegen Verschleiß, plötzliche Temperaturschwankungen oder andere korrosive Stoffe (Düngemittel, tierisches Exkrement usw.) beibehält. Aus all diesen Gründen hat es große Haltbarkeit.

 

Katalog Synthesia Technology

 

Für welche Anwendungen wird Urespray P-500 empfohlen?

Es ist sehr gut für Bau und Industrie geeignet, für die Abdichtung und den Schutz diverser Elemente, so wie Dächer, Abdeckungen oder Balkone.

Darüber hinaus wird es in Betonkonstruktionen, Brücken, Fundamenten, Trinkwasserbehältern, Parkplätzen und Vergnügungs-parks, sowie in der Marineindustrie eingesetzt. Es ist auch für die Beschichtung von PUR-Hartschaum geeignet.

 

03 - Aplicación de poliurea Urespray P-500 02

 

Tests und Bauprojekte in denen Urespray P-500 benutzt wurde

Dieses Polyurea-Abdichtungssystem hat die Prüfungen und Bewertungen nach der "Guideline for European Technical Approval of Liquid Applied Roof Waterproofing Kits (ETAG 005), )"erfolgreich bestanden. Diese Bewertung basiert auf eine Nutzdauer von 25 Jahren und während der Tests wurde Urespray P-500 extremen Bedingungen ausgesetzt (Temperaturen von 90º bis -20ºC).

Dazu noch wurde es in bezug auf Sicherheit gegen Sturzgefahr als Klasse 3 (Rd> 45) eingestuft. Somit kann es auf Oberflächen, die nass werden könnten, sowohl im Innen- als auch im Außenbereich, angewendet werden.

 

 

EIGENSCHAFT

ERGEBNIS

METHODE

Brandverhalten

Klasse E

UNE-EN 13501-1  

Brandausbreitungsgefahr  

Broof-Klassifizierung (t1)

EN 13501-5 

Kein Übertritt von Stoffen ins Trinkwasser  (Trinkwasserqualität)

TAUGLICH

UNE-EN 12873-2/2005 

RD-140/2003

Lebensmittelkontakt

TAUGLICH

EN 1186-1:2002 

Hygienezertifikat für Polen

TAUGLICH

 

Rutschfestigkeit Klasse 3

TAUGLICH

UNE-ENV 12633:2003 

 

Die Ergebnisse bestätigen, dass die Anwendung von Polyurea der optimale Weg ist, um alle Arten von Oberflächen wasserdicht und wasserbeständig zu machen.

 

Katalog Synthesia Technology

VORGESTELLTERARTIKEL

 

Das Brandverhalten von Polyurethan: falsche Mythen

Das Brandverhalten von Polyurethan: falsche Mythen

Im Folgenden werden wir eine Reihe von Daten und wissenschaftlichen Studien, die diese falschen Annahmen über das Brandverhalten von Polyurethan zerlegen, zusammenstellen.

Mehr lesen

MEISTBESUCHTER ARTIKEL