Abdichtung durch Polyurea

Abdichtung ist bei einer Konstruktion unabdingbar, um Probleme durch Feuchtigkeit und Durchsickern zu vermeiden. Wir verhindern somit Schäden, die über die Ästhetik hinausgehen, da sie sich auf die Gebäudestruktur und die Gesundheit der Menschen auswirken können.

01 - Impermeabilización mediante poliurea 01

 

Warum ist Abdichtung so wichtig ?

Die Gründe für die Abdichtung sind vielfältig:

  • Verhindert das Auftreten von Schimmel und Pilzen, welches zu gesundheitlichen Problemen und schlechten Gerüchen führt.
  • Beschützt den Innenraum vor Schäden, sowohl die Baumaterialien, als auch den Gebäudeinhalt.
  • Hält die Gebäudestruktur dicht.
  • Ist eine rentable Investition, da Reparaturen zu späterer Zeit vermieden werden.
  • Bietet Sicherheit, indem die elektrischen Installationen geschützt sind. Durch das Vorhandensein von Wasser könnte es sonst zu Kurzschlüssen kommen.

Aus all diesen Gründen ist eine Investition in die Abdichtung auch eine Garantie für die Werterhaltung des Baus auf dem Markt.

Katalog Synthesia Technology

Mit welchen Methoden wird abgedichtet ?

Um das eine oder das andere Abdichtungssystem zu wählen, müssen Sie zuerst wissen, mit welcher Art von Oberfläche Sie arbeiten werden. Sie müssen auch den Ort definieren (Fassade, Dach, Abdeckung, Boden, Pool usw.), ob es von Personen betreten wird oder nicht und wie oft das Produkt erneuert wird.

Um effektive und dauerhafte Ergebnisse zu erzielen, ist es wichtig, den Untergrund im Voraus, immer natürlich den Vorschriften und Empfehlungen des Herstellers folgend, anzupassen. Eine Dichtheitsprüfung nach der Installation, sowie die ordnungsgemäße Wartung der Abdichtung durchzuführen, garantieren die Qualität der Lösung:

  • Eine wirksame, sichere und weit verbreitete Methode sind Asphaltmaterialien, insbesondere in Plattenform.
  • Polyurethan-Injektion zum Füllen von Rissen und Spalten ist eine neuartige Lösung, um Undichtigkeiten zu vermeiden.
  • EPDM-Platten (Cold-Applied Ethylen Rubber) bieten hohen mechanischen Wiederstand und Witterungsbeständigkeit. Darüber hinaus ermöglichen sie die Abdichtung vieler Quadratmeter mit einem einzigen Teil.
  • Acryl-Dichtungsmittel sind flüssig und bestehen aus Kunstharzen und Glasfasern. Mit ihnen können Sie eine wasserdichte und dauerhafte Schicht erstellen.
  • Natürliche Abdichtungsmittel erfüllen, obwohl sie seltener vorkommen, auch ihre Funktion. Dies ist der Fall bei Granit, Schiefer, Silikon, Keramik (Fliesen), Zement und Faserzementderivaten, Metallen (Aluminium, rostfreier und verzinkter Stahl, Zink, Kupfer ...).
  • Mit der Abdichtung durch Polyurea wird eine wasserdichte Membrane mit hoher Beständigkeit hergestellt.

 

01 - Impermeabilización mediante poliurea 02

Welche Vorteile hat Polyureaabdichtung verglichen mit anderen Arten?

Es ermöglicht das Auftragen einer kontinuierlichen Schicht ohne Fugen und mit hoher Flexibilität, da es sich an jede Unregelmäßigkeit der Oberfläche anpasst. Das Auftragen durch Projektion ermöglicht eine einheitliche und ununterbrochene Abdeckung von Bereichen, in denen die Oberfläche unregelmäßig ist, oder die eine komplizierte Form haben.

Es bietet hervorragende Sonnenbeständigkeit und hohen mechanischen und chemischen Wiederstand, über einen langen Zeitraum,  was es zu einer sehr rentablen Investition macht. Es bietet Dichtheit und völlige Unempfindlichkeit gegen Feuchtigkeit.

Darüber hinaus hat Polyurea eine ausgezeichnete Haftung an jedem Material. Es schützt vor Korrosion und kann auf nassen Unterlagen aufgetragen werden.

Darüber hinaus ist die zu imprägnierende Oberfläche bereits 24 Stunden nach dem Auftragen einsatzbereit und erlaubt das Betreten von Personen.

Aus all diesen Gründen ist die Abdichtung mit Polyurea unter anderem für Dächer, Abdeckungen, Fassaden, Terrassen, Balkonen, Schwimmbädern und Tanks hervorragend geeignet.

 

Katalog Synthesia Technology

Verwandte Artikel

Einen Kommentar hinterlassen

VORGESTELLTERARTIKEL

 

Das Brandverhalten von Polyurethan: falsche Mythen

Das Brandverhalten von Polyurethan: falsche Mythen

Im Folgenden werden wir eine Reihe von Daten und wissenschaftlichen Studien, die diese falschen Annahmen über das Brandverhalten von Polyurethan zerlegen, zusammenstellen.

Mehr lesen

MEISTBESUCHTER ARTIKEL