Fassadendämmung mit Polyurethan

Die korrekte Fassadendämmung ist zur Erzielung einer energieeffizienten Gebäudehülle unerlässlich, was sowohl für die Kosteneinsparung als auch für die Nachhaltigkeit des Gebäudes von grundlegender Bedeutung ist. Durch die effektive Isolierung werden Feuchtigkeits- und Luftinfiltrationsprobleme vermieden und problematische Wärmebrücken behoben. Dadurch wird eine Wärmedämmung erreicht, die den Anforderungen der nationalen Vorschriften entspricht.

08 - Aislamiento de fachadas con poliuretano 01

Fassadendämmung mit projiziertem Polyurethan

Dieses System bietet mehrere Vorteile, wie zum Beispiel eine hervorragende Schallabsorption, sei es von außen oder von innerhalb des  Gebäudes. Tatsächlich wurde das Synthesia Technology Phono Spray S-904 entwickelt, um sowohl thermisch als auch akustisch zu isolieren. Es wird "vor Ort" aufgetragen und ermöglicht dank seiner einfachen Handhabung und seiner hohen Haftung auf jedem Untergrund, die Beseitigung von Wärme- und Schallbrücken mit einer einfachen Installation.

 

Ratgeber für Polyurethan-Lösungen zur thermischen und akustischen Isolierung herunter

 

Fassadendämmung mit injiziertem Polyurethan

Das Einspritzen von Polyurethan in eine Luftkammer ist eine gute Isolierungslösung für eine Sanierung zur Energieeinsparung. Der Schaum wird direkt in die Kammer eingespritzt und dehnt sich kontinuierlich aus. Es gibt weder innen noch außen Lücken, es muss kaum gewartet werden und die Fassade ist rigide, was sie strukturell verstärkt. Und das alles zu einem günstigeren Preis als mit anderen Systemen. Es garantiert dazu auch absolute Dichtheit.

Bei Neubauten kann das eingespritzte Polyurethan auch als Verbindungselement nützlich sein. Dies vermeidet die Verwendung von Befestigungen, die neue Wärmebrücken verursachen können, mit der Folge, dass noch mehr Isoliermaterial verwendet werden müsste.

Phono Spray I-905 von Synthesia Technology bietet eine hervorragende thermoakustische Leistung durch das Einspritzen in Fassaden, an die es sich vollständig anpasst, unabhängig von ihren Unebenheiten und Formen.

 

Fassadendämmung mit Polyurethanplatten

Eine weitere Möglichkeit der Isolierung sind Polyurethan-Hartschaumplatten (PUR) oder Polyisocyanuratplatten (PIR). Diese bilden die innere Schicht einer hinterlüfteten Fassade mit der Verwendung von Metall-Verbindungselementen. Die Platten gewährleisten eine durchgehende Isolier-Schicht, wodurch Wärmebrücken und die Möglichkeit von Infiltrationen ausgeschlossen werden. Sie können mit Aluminium beschichtet werden, so dass bei minimaler Dicke eine große Isolierungswirkung erzielt wird. Darüber hinaus sind die Platten leicht, einfach zu schneiden und zu handhaben und erfordern nur wenige Metallbefestigungen.

 

08 - Aislamiento de fachadas con poliuretano 02

Fassadendämmung mit Polyurethan-Sandwichplatten

Dieses System eignet sich sehr gut für Dächer und Fassaden von Industriegebäuden. Ein hoher Isolierungsgrad wird mit sowohl konstruktiver als auch ästhetischer Leichtigkeit erreicht.

Die Montage erfolgt unter Verwendung einer Metallstruktur und Sandwichelementen als tragende Elemente. Diesen gibt man eine Innenverkleidung aus zum Beispiel Gipskartonplatten. Die Sandwichplatte hat eine Polyurethaninnenschicht, die auf beiden Seiten mit Metall beschichtet ist. Dies erhöht die Widerstands- und Isolierungskraft.

Die Dämm-Optionen für Fassaden sind vielfältig und müssen sich den Besonderheiten der Fassadenbeschaffung und den Bedürfnissen des Gebäudes anpassen. Polyurethan ist das Material mit dem höchsten Isoliervermögen erhältlich auf dem Markt. Es ist flexibel und kostengünstig und wird daher häufig für diese Art von Arbeiten verwendet.

 

Ratgeber für Polyurethan-Lösungen zur thermischen und akustischen Isolierung herunter

 

Verwandte Artikel

Einen Kommentar hinterlassen

VORGESTELLTERARTIKEL

 

Das Brandverhalten von Polyurethan: falsche Mythen

Das Brandverhalten von Polyurethan: falsche Mythen

Im Folgenden werden wir eine Reihe von Daten und wissenschaftlichen Studien, die diese falschen Annahmen über das Brandverhalten von Polyurethan zerlegen, zusammenstellen.

Mehr lesen

MEISTBESUCHTER ARTIKEL