Fußbodendämmung

Wenn es zur technischen Anwendung der Wärmedämmung kommt, werden Böden gerne vergessen, da der Fassade und dem Dach der Gebäuden normalerweise mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird.

Ein goßerTeil des Energieverlusts (bis zu 20%) jedoch, entsteht aufgrund der Böden und somit ist der Nutzen von einem optimalen Isolierprodukt in dessen Konstruktion unverzichtbar,wenn wir maximale Energieeffizienz und Innenkomfort wünschen.

aislamiento-termico-suelos

Die Wärmedämmung der Fußböden erfolgt duch auftragen oder montieren eines Wärmedämm-Materials auf Böden mit Kontakt zu ungeheizten Kellerräumen, der Außenluft oder dem Erdreich.

Die hauptsächlichen Vorteile der Wärmedämmung von Fußböden sind:

  • Minimierung des Energieverlusts (mit daraus resultierender Energie- und Kosteneinsparung) durch die Fußböden der Gebäude, seien sie im Kontakt mit dem Erdreich (Erdgeschoss), einer unzugänglichen Luftkammer, einem ungeheizten Raum (Keller) oder dem Äußeren (Arkade).
  • Vermeidung von Kondensation und mangelndem thermischen Komfort. Die Oberflächentemperatur kann viel niedriger sein als die der Umgebung, was mangelnden Komfort durch 'Kaltstrahlung' von, und ein Kondensationsrisiko auf der Oberfläche auslösen kann.

 

Bodendämmung: Der Fall von projizierten Polyurethansysthemen

Projiziertes Polyurethan ist eines der am häufigsten verwendeten Isoliermaterialien in Gebäuden. In anderen Artikeln haben wir schon  sein Verhalten als Dämmstoff für Fassaden und Dächer beschrieben.

Dieses Mal heben wir zwei der vielen Vorteile der Bodenisolierung durch projiziertes Polyurethansystheme hervor:

  • Die Isolierschicht ist durchgehend. Dadurch werden Wärmebrücken, Fugen und unerwünschte Überlappungen vermieden, die zu Energieverlusten führen.
  • Schnelle Ausführung. In den Händen der richtigen Fachläute, ist projiziertes Polyurethan einfach und schnell zu installieren, womit der Arbeitsaufwand  nicht kompliziert wird.

Im Bezug auf technische Spezifikationen, beträgt die empfohlene, durchschnittliche Dichte für projiziertes Polyurethan als Fußbodendämmung 0.028 W/mK und sein Gewicht 45 kg/m3. Die gewählte Dicke jedoch hängt von der Klimazone ab, in der wir uns befinden.

 

Sie können unseren Katalog herunterladen um mehr über die Polyurethansystheme von Synthesia Technology zu erfahren oder setzen Sie sich mit uns in Kontakt um weitere Information zu erhalten:

Nuevo llamado a la acción


Verwandte Artikel

Einen Kommentar hinterlassen

VORGESTELLTERARTIKEL

 

Das Brandverhalten von Polyurethan: falsche Mythen

Das Brandverhalten von Polyurethan: falsche Mythen

Im Folgenden werden wir eine Reihe von Daten und wissenschaftlichen Studien, die diese falschen Annahmen über das Brandverhalten von Polyurethan zerlegen, zusammenstellen.

Mehr lesen

MEISTBESUCHTER ARTIKEL