Polyurethansysteme mit geringer Dichte

Polyurethansysteme mit geringer Dichte verschaffen eine absolute Entfernung von Wärmebrücken, weil sie keine Dehnungsfugen oder Risse bilden. Sie haben gute Haftung am Trägermaterial, wobei keine Klebe oder Klebstoffe für die Befestigung notwendig sind. Außerdem besteht die Möglichkeit, leicht und schnell zu jeder Baustelle zu fahren ohne voluminöse Produkte transportieren oder lagern zu müssen.

Im Folgenden stellen wir unsere Produkte mit geringer Dichte für die Isolierungssyteme von Gebäuden vor. 

Sistemas de poliuretano de baja densidad 1

 

Polyurethan Spray S-OC-008

Polyurethan Spray S-OC-008 ist ein zweikomponentiges, thermoakustisches Polyurethansystem. Das System wird vor Ort angewendet, wobei offenzellige Schäume mit geringer Dichte (7-9 g/l) und guten Eigenschaften zur Schallabsorption geschaffen werden. Das Polyurethansystem Spray S-OC-008 weist keine, für die Ozonschicht schädigende Schaummittel, auf.

Seine Hauptanwendung ist die Verbesserung der thermoakustischen Isolierung gegen Luftschall in Gebäudeeinhäusungen, sowohl für Trennwände zwischen den Einwohnern als auch für Außenfassaden.

 

Leistungen

Freie Dichte

 8±1 g/l

Kernrohdichte

 8±1 kg/m3

Geschlossene Zellen

 <20%

Brandverhalten (e=60 mm)

 F

Wasserdurchlässigkeit (Wp)

 ≤16 kg/m2

Wasserdampfwiederstandszahl (μ)

 ≥5

Wärmeleitfähigkeit

 25-200 mm: 0,037 W/mK

 

Polyurethan Spray S-OC-008E

Polyurethan Spray S-OC-008E ist ein zweikomponentiges, thermoakustisches Polyurethansystem. Das System wird vor Ort angewendet, wobei offenzellige Schäume mit geringer Dichte (7-9 g/l) und guten Eigenschaften zur Schallabsorption geschaffen werden. Das Polyurethansystem Spray S-OC-008E weist keine, für die Ozonschicht schädigende Schaummittel, auf.

Seine Hauptanwendung ist die Verbesserung der thermoakustischen Isolierung gegen Luftschall in Gebäudeeinhäusungen, sowohl für Trennwände zwischen den Einwohnern als auch für Außenfassaden.

 

Leistungen

Freie Dichte

 8±1 g/l

Kernrohdichte

 8±1 kg/m3

Geschlossene Zellen

 <20%

Brandverhalten (e=60 mm)

 E

Wasserdurchlässigkeit (Wp)

≤3’5 kg/m2

Wasserdampfwiederstandszahl (μ)

 ≥5

Wärmeleitfähigkeit

35-300 mm: 0,037 W/mK

 Sistemas de poliuretano de baja densidad 2

Polyurethan Spray S-OC-010

Polyurethan Spray S-OC-010 ist ein zweikomponentiges, thermoakustisches Polyurethansystem. Das System wird vor Ort angewendet, wobei offenzellige Schäume mit geringer Dichte (9-11 g/l) und guten Eigenschaften zur Schallabsorption geschaffen werden. Das Polyurethansystem Spray S-OC-010 weist keine, für die Ozonschicht schädigende Schaummittel, auf.

Seine Hauptanwendung ist die Verbesserung der thermoakustischen Isolierung gegen Luftschall in Gebäudeeinhäusungen, sowohl für Trennwände zwischen den Einwohnern als auch für Außenfassaden.

 

Leistungen

Freie Dichte

 10±1 g/l

Kernrohdichte

 10±1 kg/m3

Geschlossene Zellen

 <20%

Brandverhalten (e=60 mm)

 F

Wasserdurchlässigkeit (Wp)

 ≤3’5 kg/m2

Wasserdampfwiederstandszahl (μ)

 ≤3’5 kg/m2

Akustische Absorbtion

 0,5

Luftströmungswiederstand r

 5-6 kPa s/m2

Dynamische Festigkeit s’

 4,83 MN/m3

Wärmeleitfähigkeit

 35-300 mm: 0,036 W/mK

 

 

Möchten Sie die effizienteste Lösungen zur thermoakustischen Isolierung? Laden Sie das folgende Dokument herrunter oder kontaktieren Sie uns um mehr Infos über Synthesia Technology Polyurethansysteme für thermoakustiche Isolierung zu erhalten:

Guide of polyurethane solutions for thermal and acoustic insluation

Verwandte Artikel

Einen Kommentar hinterlassen

VORGESTELLTERARTIKEL

 

Das Brandverhalten von Polyurethan: falsche Mythen

Das Brandverhalten von Polyurethan: falsche Mythen

Im Folgenden werden wir eine Reihe von Daten und wissenschaftlichen Studien, die diese falschen Annahmen über das Brandverhalten von Polyurethan zerlegen, zusammenstellen.

Mehr lesen

MEISTBESUCHTER ARTIKEL