Lösungen zur Isolierung von Fassaden

Fassaden sind ein weiterer wichtiger Bestandteil der Gebäudehülle hinsichtlich Energieeffizienz. Wir stellen drei effiziente Lösungen zur Fassadenisolierung vor.

soluciones-aislamiento-fachadas

 

Die Wichtigkeit eines guten Isoliersystems für Fassaden

Ein optimales Isoliersystem für eine Fassade zu besitzen, ist kein Luxus, sondern ein Grundbedarf von Gebäuden und es erkennt und weiß alle beteiligten Komponenten im Lebenszyklus eines Gebäudes zu schätzen.

Eine gute Fassadendämmung:

Sowohl für Neubauten als auch für die Sanierung bestehender Gebäude wird mit den, im Folgenden beschriebenen, Isolierverfahren für Fassaden,eine hohe Energieeffizienz erreicht.

 

Isoliersysteme für hinterlüftete Fassaden

Dieses Fassadensystem besteht aus einer, an der Fassade befestigten, Polyurethanisolierung. An der Isolierung ist eine Schutzschicht angebracht, die jedoch von ihr getrennt ist. Diese Trennung erlaubt Raum, durch den die Luft auf natürliche Weise zirkulieren kann.

aislamiento-de-fachadas

Hinterlüftete Fassaden bieten folgende Vorteile:

  • Flexible Systeme die sich an die Geometrie eines Gebäudes anpassen.
  • Erfordert nur minimale Wartung.
  • Reduziert den Nutzraum nicht.
  • Isolierfunktion nicht nur thermisch sondern auch akustisch.
  • Eine Doppelschicht schützt die Hauptstruktur des Gebäudes.
  • Und darüber hinaus, wenn es sich um eine Energiesanierung handelt: 

o Verbesserung der Fassadenästhetik durch die Schutzschicht.

o Installation von außen, somit kann das Gebäude bewohnt sein.

 

Injizierte Wärmedämmung in der Luftkammer

Das Injizieren der Isolierung in die Luftkammer ist eine gute Lösung für die Fassade eines bestehendes Gebäudes mit Energieschwächen.

inyeccion-poliuretano-proyectado

Injiziertes Polyurethan passt sich jeder Luftkammer an und bietet die besten Garantien und Leistungen. Es hat folgende Vorteile:

  • Verleiht der Fassade Festigkeit.
  • Minimale Wartung.
  • Dringt weder in den Innen- noch den Außenraum ein.
  • Das günstigste System, das eine doppelte Schale bietet, wie im Fall von hinterlüfteten Fassaden.

 

Projiziertes Polyurethan im Fall von gebäudetrennenden Wänden

Letztlich betrachten wir den Fall, wenn bei Abriss benachbarter Gebäude, bis dahin geschützte Zwischenwände ohne Isolierung, Abdichtung oder Schutz etc. entdeckt werden.

In diesen Fällen ist es am einfachsten eine Schicht projizierten Polyurethanschaums, welcher Isolierung bietet und das Verhalten der Nachbarwand gegenüber Umwelteinflüssen verbessert, aunzubringen.

medianera-poliuretano

 

Bitte kontaktieren Sie uns um weitere Information zu erhalten oder laden Sie den Katalog der Systeme von Synthesia Technology herunter:

Nuevo llamado a la acción

Verwandte Artikel

Einen Kommentar hinterlassen

VORGESTELLTERARTIKEL

 

Das Brandverhalten von Polyurethan: falsche Mythen

Das Brandverhalten von Polyurethan: falsche Mythen

Im Folgenden werden wir eine Reihe von Daten und wissenschaftlichen Studien, die diese falschen Annahmen über das Brandverhalten von Polyurethan zerlegen, zusammenstellen.

Mehr lesen

MEISTBESUCHTER ARTIKEL