Fensterisolierung um den Innenkomfort zu erhöhen

Während des Sommers, wird der steigende Energieaufwand zur Minderung der Hitze in Häusern und anderen Gebäuden durch eine schlecht-konzeptierte Basis des Baus (Luftinfiltrationen, Probleme mit Feuchtigkeit und Kondensation usw.) ausgelöst.

Deswegen schlagen wir, die am besten geeigneten Methoden, zum Erhöhen des  Innenraumkomforts eines Gebäudes, das bereits gebaut ist und in dem sich Bewohner und/oder Arbeiter befinden, vor.

aislar-ventanas-confort

 

Energie-Sanierung: Zu behandelnde Punkte

Der Großteil des Temperaturverlusts passiert durch die Gebäudehülle und Öffnungen nach außen, d.h. hauptsächlich durch die Fassade, das Dach und die Fenster.

Gemäß neuster Studien, verbessert eine Sanierung dieser Bauelemente den Innenkomfort des Gebäudes um 70% und somit wird der benötigte Energieaufwand zur Regulierung der Temperatur erheblich reduziert und könnte sogar Fast-Null Energieaufwand erreichen.

aislar-ventanas-confort-interior

 

Fensterisolierung um den Innenkomfort zu erhöhen

Aus diesem Grund besteht der erste durchzuführende Schritt zur Erhöhung des Wohlbefindens der Bewohner eines Gebäudes darin, die Öffnungen nach außen, wie z.B. Fenster und Türen, zu verbessern. Die besten Eigenschaften, die Sie von einer Öffnung, wie einem Fenster, erwarten können, sind:

  • Doppelverglasung: mit einer Luftkammer, die im Winter vor Kälte und im Sommer vor Hitze isoliert.
  • Dreh-Kipp-Fenster: um die erforderliche Öffnungsweise für jede Situation wählen zu können.
  • PVC-, Polyurethan- oder  Holzrahmen: sind die Materialien mit geringerer Leitfähigkeit als andere Fensterrahmen-Materialien.
  • Rahmen mit Wärmebrückenvermeidung: dieses kleine Detail ist fundamental für das gute thermische Verhalten des Ganzenes, da es das Wärmeleitverhalten der Materialien beeinflusst.

ventana-poliuretano

 

Die Rolle von Polyurethan

Können wir den Innerkomfort allein mit einer Änderung der Fensterbeschaffenheit verbessern? Die Antwort ist unaussreichend, denn obwohl wir diesen Aspekt des Gebäudes erheblich verbessert haben, ist es nicht ausreichend oder wünschenswert, die Energie-Sanierung an diesem Punkt zu beenden, da das Ziel der Fensterisolierung noch nicht vollständig erreicht ist.

Die gefürchteten Wärmebrücken drohen weiterhin und um sie zu bekämfen, müssen wir den Fensterrahmen mit einem monocomponenten Polyurethanschaum abdichten und somit die Abdichtung der gesamten Öffnungsbegrenzung zu versichern.

Der versiegelnde Effekt von Polyurethaschaum, gekoppelt mit der richtigen Wahl der Merkmale unserer neuen Niche, garantisiert, dass wir uns einer optimalen Isolierung annähern.

Um maximalen Innenkomfort zu erreichen, müssen wir außerdem noch eine optimale Fassaden-, Dach- und Bodenisolierung versichern.

confort-interior

 

Zögern Sie nicht, sich mit uns in Kontakt zu setzen um weitere Information über unsere Polyurethansysteme zur Isolierung zu erhalten.

DOWNLOAD. The most important points when choosing insulation for a building

Verwandte Artikel

Einen Kommentar hinterlassen

VORGESTELLTERARTIKEL

 

Das Brandverhalten von Polyurethan: falsche Mythen

Das Brandverhalten von Polyurethan: falsche Mythen

Im Folgenden werden wir eine Reihe von Daten und wissenschaftlichen Studien, die diese falschen Annahmen über das Brandverhalten von Polyurethan zerlegen, zusammenstellen.

Mehr lesen

MEISTBESUCHTER ARTIKEL