Wärmebrücken in Passivhäusern

Passivhäuser müssen hohe Ansprüche erfüllen, wenn es um Wärmedämmung und hermetische Abdichtung  des Gebäudes geht. Mit dem Erschaffen einer möglichst linearen Gebäudehülle, vermeiden wir unerwünschte Luftinfiltrationen. Zum Erreichen dieses Zieles, ist es notwendig,... Mehr lesen

Die Dichtheit in Fast-Nullenergie-Gebäuden und der Passivhaus-Standard

Luftdichtheit ist eine wichtige Voraussetzung für den energieeffizienten Bau, ist jedoch nicht ausreichend. Eine optimale Isolierung vervollständigt die Dichtheit und erreicht somit Passivhaus-Standard. Warum nicht ein Isoliermaterial benutzen, das uns thermischen... Mehr lesen

Luftdichtheit im Passivhaus: geschlossenzelliges projiziertes Polyurethan

Eine der wichtigsten technischen Kriterien beim Bau eines Passivhauses ist die Gewährleistung der Luftdichte der inneren Dämmhüllen, die die Gebäudehülle bilden. Mehr lesen
1

VORGESTELLTERARTIKEL

 

mezcla de los componentes del poliuretano 1

Richtige Anteile für die Mischung von Polyurethankomponenten

In den vorstehenden Artikeln wurde schon das Thema der Entstehung von Polyurethan, das als Isolierung oder für die Herstellung von Industrieteilen unter weiteren Anwendungen benutzt wird, behandelt. Die Mischung von Polyol und Isocyanat (sie sind bei Umgebungstemperatur flüssig) ermöglicht eine chemische Reaktion, die zu einer festen, einheitlichen und sehr widerstandsfähigen Struktur führt.

 

DE - SEGUIR LEYENDO

 

MEISTBESUCHTER ARTIKEL

Finde was du willst

 

    Nueva llamada a la acción
    Nuevo llamado a la acción