Polyurethansysteme für den Bau und Industrie

Der Alptraum von Wärmebrücken

Wärmebrücken reduzieren die Wärmewiederstandskraft der Bauelemente, die die Gebäudehülle bilden. Wärmebrücken bringen nicht nur Energieverlust mit sich, sondern auch ein Risiko der Kondensation und des Schimmelns. Mehr lesen

Robuste Wärmedämmung zur Garantie der Energieeffizienz eines Gebäudes

Energieeffizienz ist eine Schlüsselkriterie in nachhaltigen Gebäuden und verlangt ein Design, dass die Energieeinsparung über den Laufe der Zeit hinweg garantiert. Mehr lesen

Wärmebrücken in Passivhäusern

Passivhäuser müssen hohe Ansprüche erfüllen, wenn es um Wärmedämmung und hermetische Abdichtung  des Gebäudes geht. Mit dem Erschaffen einer möglichst linearen Gebäudehülle, vermeiden wir unerwünschte Luftinfiltrationen. Zum Erreichen dieses Zieles, ist es notwendig,... Mehr lesen

Die Dichtheit in Fast-Nullenergie-Gebäuden und der Passivhaus-Standard

Luftdichtheit ist eine wichtige Voraussetzung für den energieeffizienten Bau, ist jedoch nicht ausreichend. Eine optimale Isolierung vervollständigt die Dichtheit und erreicht somit Passivhaus-Standard. Warum nicht ein Isoliermaterial benutzen, das uns thermischen... Mehr lesen

Luftdichtheit im Passivhaus: geschlossenzelliges projiziertes Polyurethan

Eine der wichtigsten technischen Kriterien beim Bau eines Passivhauses ist die Gewährleistung der Luftdichte der inneren Dämmhüllen, die die Gebäudehülle bilden. Mehr lesen

Wärmedämmung macht ein Gebäude umweltfreundlich

Energie, die duch Wände, Dächer und Fenster verloren geht, stellt den allgemein höchsten Prozentsatz an Energieverlust in Gebäuden dar. Mehr lesen
1 2

VORGESTELLTERARTIKEL

Das Brandverhalten von Polyurethan: falsche Mythen

Im Folgenden werden wir eine Reihe von Daten und wissenschaftlichen Studien, die diese falschen Annahmen über das Brandverhalten von Polyurethan zerlegen, zusammenstellen.

Weiter lesen

MEISTBESUCHTER ARTIKEL